Presse

Wettbüro eröffnet im Novum-Haus – (WAZ)

Die „Bet3000“-Filiale betreibt Boris Giesecke, der Erfahrung mit Spielhallen und Wettbüros hat. Eine Abwertung der Bahnhofstraße sieht er nicht.

An den Besitzerwechsel des einstigen Novum-Hauses am Ende der Bahnhofstraße in 2016 knüpften sich Hoffnungen. Vor allem die, dass sich eine Aufwertung der Immobilie auch auf die Umgebung auswirke. Die erste Belegung ernüchtert: In den nächsten Tagen eröffnet Boris Giesecke dort eine Filiale des Sportwettenanbieters „Bet 3000“. Giesecke ist kein Unbekannter, er betreibt mehrere Spielhallen, bis 2003 besaß er ein Wettbüro an der Bahnhofstr. 55.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.